CSU-Fraktion dankt dem Ensemble des Theaters Regensburg

Anlässlich der letzten Premiere von Tanz-Chef Georg Reischl dankt die CSU-Fraktion dem Ensemble des Theaters Regensburg. Bürgermeisterin Astrid Freudenstein und Stadträtin Bernadette Dechant besuchten die hinreißende Premiere des Tanzabends „Mozart Mozart“ von Gastchoreograph Luca Signoretti und Georg Reischl mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, gespielt vom Philharmonischen Orchester Regensburg. „Ensemble und Orchester des Theaters Regensburg haben einmal mehr ihre Klasse bewiesen und das Publikum begeistert. Dafür ein herzliches Dankeschön“, so Stadträtin Bernadette Dechant.

Ab der Spielzeit 2022/2023 werden ANTJE THOMS als neue Schauspieldirektorin, WAGNER MOREIRA als neuer künstlerischer Leiter der Tanzcompany und Chefchoreograf RONNY SCHOLZ als neuer Chefdramaturg und leitender Musiktheaterdramaturg, ODA ZUSCHNEID als neue Leitung Junges Theater und der designierte Intendant SEBASTIAN RITSCHEL als neuer Operndirektor zusammen mit dem amtierenden Kaufmännischen Direktor Dr. Matthias Schloderer die Leitung des Theaters übernehmen.