CSU Stadtratsfraktion Regensburg

Finden Sie hier die aktuellsten Anträge und Nachrichten der CSU Stadtratsfraktion Regensburg.

Pressemitteilung

CSU-Stadträte am 25.02.2019 am Bürgertelefon

20. Februar 2019

CSU-Stadträte am Bürgertelefon
 
Für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Regensburg bietet die CSU-Stadtratsfraktion wieder eine Telefonsprechstunde an:
Am Montag, den 25. Februar 2019, von 16 bis 17 Uhr. Als Gesprächspartner stehen diesmal  Stadträtin Ellen Bogner und Stadtrat Michael Lehner zur Verfügung.

Antrag

Aktiver und reaktionsschneller Winterdienst

06. Februar 2019


Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,
die CSU-Stadtratsfraktion stellt folgenden

Antrag : *

Die Stadtverwaltung wird aufgefordert, einen aktiven und reaktionsschnellen Winterdienst zu gewährleisten. Insbesondere ist der freie und gefahrlose Zugang zu Schulen, Kinderbetreuungseinrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Seniorenheim, Beratungsstellen und Familien- und Pflegestützpunkten sicherzustellen.

 

 

Antrag

Können sich unsere Senioren und Seniorinnen in Regensburg ihre Pflege leisten?

05. Februar 2019


Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,
die CSU-Stadtratsfraktion stellt folgenden

Antrag : *

Die Stadtverwaltung wird gebeten, schriftlich zu berichten, ob die Regensburger Senioren und Seniorinnen sich die Pflege leisten können.

Folgende Detailfragen sind hierbei von besonderem Gewicht:

-  Wie wird vor Ort in Regensburg gepflegt: durch Angehörige, ambulante Dienste   
   oder stationär?
-  Wie ist die Erreichbarkeit der stationären Pflegeeinrichtungen?
-  Wie wird die Qualität der Pflege in Regensburg bewertet?
-  Wie viele Pflegetage können sich Senioren durchschnittlich im Jahr leisten?


-  Welche Leistung bekommen die Pflegebedürftigen für ihr Geld?
-  Reicht das Einkommen aus, um sich die Pflege leisten zu können? Wie viele
   Pflegebedürftige müssen zusätzlich Sozialhilfe beantragen?
-  Gibt es in Zukunft ausreichend Pflegepersonal in der Stadt Regensburg?

 

 

Pressespiegel

Leoprechting: Falschparker im Fokus

03. Februar 2019

Weil in der Lieperkingstraße die Autos den Verkehr blockieren, gibt es Kritik. Selbst die Feuerwehr kommt nicht durch.      

Gemeinsam mit ihren Fraktionskollegen Dr. Armin Gugau und Hans Renter plädiert Stadträtin Dagmar Schmidl   dafür, durch Verlängerung der ohnehin bereits bestehenden Ausweichspur hier jedenfalls einem Parken in zweiter Reihe zu ermöglichen.

Zum Artikel: https://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/leoprechting-falschparker-im-fokus-21179-art1745978.html

© 2018 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg