CSU Stadtratsfraktion Regensburg

Finden Sie hier die aktuellsten Anträge und Nachrichten der CSU Stadtratsfraktion Regensburg.

Pressespiegel

Angriff aufs Trachtenmesser?

12. Juni 2019

Der Bundesrat berät aktuell über die Reform des Waffenrechtes. Diese Reform beabsichtigt, dass Messer mit einer Klinge über sechs Zentimeter verboten werden sollen. Gerade für das bayerische Brauchtum könnte diese Reform große Folgen haben. Die Trachtenmesser würden dann ebenfalls unter dieses Verbot fallen und dürften nicht mehr getragen werden!

Erich Tahedl, CSU-Stadtrat und stellv. Vorsitzender des Bayerischen Trachtenverbandes, nimmt im MZ-Artikel zu der Reform des Waffengesetzes Stellung.

Zum Artikel: https://www.mittelbayerische.de/bayern-nachrichten/angriff-aufs-trachtenmesser-21705-art1793350.html

Pressemitteilung

Dr.Hage leistet Offenbarungseid

07. Juni 2019

Dr. Hage leistet Offenbarungseid

„Wir schaffen keine Punktlandung“ bei Hortplätzen! Mit großem Entsetzen müssen Eltern von schulpflichtigen Kindern diese Aussage von Dr. Hage, Referent für Bildung, Sport und Freizeit aufgenommen haben. Im MZ-Artikel vom 25. Mai 2019 gesteht Dr. Hage ein, dass bis 2025 zusätzlich über 1000 Schüler eingeschult werden. Der CSU-Fraktionsvorsitzende Dr. Josef Zimmermann fragt: „Wo bleiben denn die Maßnahmen, die Dr. Hage ergreifen müsste? Die Zahlen kommen nicht überraschend, diese lassen sich bereits Jahre im Voraus aus den Daten der Stadtplanung ableiten.“

Pressemitteilung

CSU-Stadträte am Bürgertelefon

29. Mai 2019

Die CSU-Stadtratfraktion bietet für alle Bürgerinnen und Bürger am Montag, den 3. Juni 2019, die Möglichkeit der Telefonsprechstunde. 

Von 16 bis 17 Uhr stehen ihnen der CSU-Fraktionsvorsitzende Dr. Josef Zimmermann und der Stadtrat Erich Tahedl unter der Telefonnummer 0941/507-1054 zur Verfügung. 

© 2019 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2019 CSU Regensburg