Josef Zimmermann, verheiratet, 2 Kinder, wurde 1974 in Regensburg geboren und ist im Stadtosten aufgewachsen. Nach seinem Abitur am Regensburger Goethe-Gymnasium 1993 studierte er an der Technischen Universität München Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Energietechnik. Nach seinem Abschluss als Diplom-Ingenieur 1999 arbeitete er als Assistent am Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb), wo er auch zum Doktor-Ingenieur promovierte. 2006 gründete er mit einem Kollegen eine Firma im Sondermaschinenbau. Neben seinem Ingenieur-Büro führt er auch den elterlichen Betrieb weiter.

1990 trat Josef Zimmermann in die Junge Union (JU), 1993 in die CSU und die Mittelstands-Union (MU) ein. Von 2007 bis 2017 war er Ortsvorsitzender der CSU im Stadtosten, Mitglied des Kreisvorstandes der Regensburger CSU und stellvertretender Kreisvorsitzender der kommunalpolitischen Vereinigung (KPV). Insgesamt 10 Jahre leitete er als Bezirksvorsitzender die Mittelstands-Union Oberpfalz.

Die Schwerpunkte seiner politischen Arbeit liegen folgerichtig im Bereich Wirtschaft, Finanzen und Stadtplanung.

Darüber hinaus gehört er dem Aufsichtsrat REWAG an.

Neben der Politik unterstützt Josef Zimmermann mehrere Vereine aktiv als Mitglied in den Vorständen. Dazu gehören die Freunde der Hochschule Regensburg, der Bund der Selbständigen/Deutscher Gewerbeverband und der Arbeitskreis Schiffahrtsmuseum Regensburg. Er ist auch Mitglied beim VfR, VDI, VDE und dem Tierschutzverein Regensburg.