Pressespiegel

Vorwürfe wegen Mail: CSU legt nach

21. Dezember 2016

Vorwürfe wegen Mail: CSU legt nach

Vorwürfe wegen Mail: CSU legt nach

21. Dezember 2016

Die Regensburger CSU-Stadtratsfraktion fordert Oberbürgermeister Joachim Wolbergs und den SPD-Fraktionsvorsitzenden Norbert Hartl erneut zum Rücktritt auf. In einer Sondersitzung habe die CSU einen Grundsatzbeschluss gefasst, teilte die Fraktion am Mittwoch mit. Wolbergs und Hartl sollen „der vollen Verantwortung eines öffentlichen Mandats gerecht werden“ und „mit sofortiger Wirkung von ihren Ämtern zurücktreten“. Die Koalitionspartner der SPD hätten durch ihr „Schweigen und Verharmlosen“ des „SPD-Spendenskandals“ einen immer größer werdenden „Imageschaden für die Stadt“ mit zu verantworten.

Zum Artikel: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/csu-hartl-und-ob-sollen-zuruecktreten-21179-art1467172.html

© 2018 CSU Regensburg · Links · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg