Pressespiegel

Neue Brücke bei Irl auf der Kippe? - Die CSU wirft der Stadt vor, Millionen in den Sand zu setzen.

08. Juli 2017

Neue Brücke bei Irl auf der Kippe? - Die CSU wirft der Stadt vor, Millionen in den Sand zu setzen.

Neue Brücke bei Irl auf der Kippe? - Die CSU wirft der Stadt vor, Millionen in den Sand zu setzen.

08. Juli 2017

Es sind heftige Vorwürfe, die die CSU-Stadtratsfraktion der Stadt macht: Im Zuge des geplanten Ausbaus der Autobahn A3 zwischen dem Kreuz Regensburg und der Anschlussstelle Rosenhof hätte die sogenannte „Sulzfeldbrücke“ westlich von Ikea und des Baumarkts zur Entlastung Irls beitragen können, sagt CSU-Fraktionsvorsitzender Dr. Josef Zimmermann im Gespräch mit unserem Medienhaus. Die Stadt soll Millionen in den Sand gesetzt haben. Die Stadt habe es versäumt, die Planungen für die Sulzfeldbrücke zwischen der Eisenbrücke und der Brücke Kreuzhofstraße voranzutreiben, sagt Zimmermann. Damit lasse auch die Entlastung Irls auf sich warten. Die Kosten für den Bau hätte der Bund vollständig übernommen, jetzt müsste – falls das Projekt doch umgesetzt wird – der Steuerzahler einspringen.

Zum Artikel: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/neue-bruecke-bei-irl-auf-der-kippe-21179-art1538525.html

© 2018 CSU Regensburg · Links · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg