Pressespiegel

Die erste Moschee mit Minarett

29. Januar 2018

Die erste Moschee mit Minarett

Die erste Moschee mit Minarett

29. Januar 2018

Bernadette Dechant, CSU-Stadträtin und Sprecherin der Bürgerbewegung „Innerer Stadtosten – Hohes Kreuz“, hätte sich auch wegen dieses Hintergrunds von der Stadtverwaltung gewünscht, „dass man die Bevölkerung mehr einbindet“. Ein Moscheebau sei "schon eine sensible Geschichte", zumal im Stadtosten auch alle anderen islamischen Gotteshäuser - es gibt etwa ein halbes Dutzend - angesiedelt seien. Von der Ditib wünsche sie sich „im Rahmen eines interreligiösen Dialogs“ Transparenz und Predigten auf Deutsch. „Die Demokratie muss in der Moschee zu Hause sein, sonst entsteht eine Parallelgesellschaft“, sagt Dechant. Sie fordert, „dass natürlich die Probleme der Türkei in Deutschland keine Rolle spielen dürfen und dass man das türkische Regime nicht auf die Stadt Regensburg herabprojiziert“.

Zum Artikel: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/die-erste-moschee-mit-minarett-21179-art1609461.html

© 2018 CSU Regensburg · Links · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg