Pressespiegel

Leben am Fluss: CSU-Stadträte setzen sich für Ruhebänke am Regen ein

04. Juli 2016

Unsere Stadträte Dagmar Schmidl, Dr. Armin Gugau, Hans Renter und Michael Lehner setzen sich für die Aufstellung von Ruhebänken mit Lehnen am Regen im südlichen Bereich der oberen und unteren Regenstraße ein. Gerade für Seniorinnen und Senioren oder Gehbehinderte würde dies die Aufenthaltsqualität sehr verbessern.

 

Zum Artikel: http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Regensburger-CSU-plaediert-fuer-neue-Ruhebaenke-am-Regenufer;art1172,378686

Pressespiegel

Mattinger Straße soll sicherer werden

26. Juni 2016

Wer mit dem Fahrrad von Großprüfening nach Matting fährt, der kennt diese Stelle: die Kurve vor der Durchfahrt unter der Sinzinger Eisenbahnbrücke, in der man nur ahnen kann, was einem möglicherweise entgegenkommt. Aufgrund des schlecht einsehbaren Straßenverlaufs hat die CSU-Stadtratsfraktion in der jüngsten Sitzung des Stadtplanungs- und Verkehrsausschusses einen Antrag eingebracht, in dem sie ursprünglich eine Verbreiterung der Mattinger Straße im Bereich der Kurve fordern wollte.

Zum Artikel: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg/stadtteile/grosspruefening-dechbetten-koenigswiesen/mattinger-strasse-soll-sicherer-werden-21358-art1397317.html

Pressespiegel

Salafisten und leichte Mädchen

05. Juni 2016

Ein Fall aus Regensburg zeigt ein Problem von Kommunen, die Flüchtlinge unterbringen: Welche Nachbarn schaden ihnen womöglich?

Joachim Wolbergs, Oberbürgermeister der Stadt Regensburg, ist empört: "Ich habe davon aus der Lokalzeitung erfahren!" Denn weder das Landesamt für Verfassungsschutz noch das bayerische Innenministerium hielten es für nötig, dem SPD-Politiker mitzuteilen, dass die Regensburger Al-Rahman-Moschee als Salafisten-Hochburg gilt – und im jüngsten Verfassungsschutzbericht erwähnt wird.

Zum Artikel: http://www.welt.de/print/wams/muenchen/article155967199/Salafisten-und-leichte-Maedchen.html

Pressespiegel

Prüfeninger wollen neuen Fußballplatz / Mit einer Unterschriftenliste setzen sich Bürger für den Verein ein. Ein weiteres Spielfeld soll die Kapazitäten erweitern.

19. Mai 2016

Im vergangenen November stellte die CSU-Fraktion einen Antrag an die Verwaltung und beauftragte sie damit, die Bereitstellung eines Gebiets zu prüfen, auf dem ein weiteres Spielfeld entstehen könnte. Beim Bau gilt es zu beachten, dass das Gelände in einem Hochwasser- und Luftschutzgebiet liegt.

Zum Artikel: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg/stadtteile/westenviertel/pruefeninger-wollen-neuen-fussballplatz-21359-art1380845.html

Pressespiegel

Hartnäckigkeit der CSU-Fraktion zahlt sich aus: Stadtrat für A 3-Ausbau bis Nittendorf

28. April 2016

Ein Dringlichkeitsantrag der CSU-Fraktion führte am Donnerstagabend zu einer heftigen Diskussion im Stadtrat. Wie CSU-Fraktionsvorsitzender Hermann Vanino ausführte, wollte seine Fraktion im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung zum Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 ein Stadtrats-Votum dafür erreichen, dass die Autobahn A 3 nicht nur zwischen der Anschlussstelle Rosenhof und Kreuz Regensburg sechsspurig ausgebaut wird, sondern wegen der Stausituation rund um Regensburg hinaus bis Nittendorf. 

Zum Artikel: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg/stadtteile/innenstadt/stadtrat-fuer-a3-ausbau-bis-nittendorf-21345-art1372758.html

Pressespiegel

CSU-Fraktion fordert Errichtung einer Dokumentation über den historischen Besuch von Papst Benedikt XVI. in Regensburg 2006

19. April 2016

In Ergänzung zu ihrem Antrag auf Errichtung eines Denkmals für den Jahrhunderttheologen Papst em. Benedikt XVI. fordern die CSU-Stadträte Dr. Armin Gugau, Michael Lehner, Hans Renter und Dagmar Schmidl, in Räumen eines dafür geeigneten Gebäudes in der Altstadt von Regensburg eine Dokumentation über den Papstbesuch von 2006 zu installieren.

Zum Artikel: http://mobil.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Regensburger-CSU-fordert-eine-Dokumentation-ueber-den-Papstbesuch-im-Jahr-2006;art1172,364643

Pressespiegel

Kultur zum Anfassen: Regensburger CSU fordert taktile Modelle für das Weltkulturerbe

11. April 2016

Die CSU-Stadträte Dr. Armin Gugau, Hans Renter, Erich Tahedl und Dagmar Schmidl fordern die Stadt Regensburg auf, herausragende historische Bauwerke im UNESCO-Welterbe Altstadt durch taktile Modelle für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen erfahrbar zu machen.

Zum Artikel: http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Kultur-zum-Anfassen-Regensburger-CSU-fordert-taktile-Modelle-fuer-das-Weltkulturerbe;art1172,363053

Pressespiegel

Was lange währt: Antrag wurde jetzt nach über 24 Jahren endlich positiv beschieden

21. Oktober 2015

Es gibt Dinge, die dauern – eine Straße baut sich eben nicht von heute auf morgen, auch ein Rathaus, eine Sporthalle oder eine Schule brauchen ihre Zeit. Und besonders lange brauchen offenbar Eintrittspreise für Menschen mit Handicap in die Regensburger Bäder – das dauerte nämlich nun sage und schreibe schlappe 24 (!) Jahre!

Zum Artikel: http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Was-lange-waehrt-Antrag-wurde-jetzt-nach-ueber-24-Jahren-endlich-positiv-beschieden;art1172,332628

© 2018 CSU Regensburg · Links · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg