Pressespiegel

CSU-Stadtrat beantragt "Lückenschluss im Radwegenetz"

21. August 2019

Die CSU-Stadtratsfraktion beantragt auf Initiative von Dagmar Schmidl, Hans Renter, Dr. Armin Gugau und Christian Schlegl den Neubau eines Rad- und Gehweges in der Franz-Josef-Strauß-Allee zwischen Römerstraße und Obertraublinger Straße. "Die Stadtteile Oberisling, Leoprechting und Burgweinting können durch den Lückenschluss besser an das regionale Radwegenetz angebunden werden.“, argumentiert die Stadträtin Dagmar Schmidl.

Der CSU-Fraktionsvorsitzende Dr. Josef Zimmermann ergänzt: „Mit wenigen kleinen Maßnahmen, wie dieser, könnten wir im Radwegenetz erhebliche Verbesserungen erreichen.“

 

Zum Artikel: https://www.wochenblatt.de/politik/regensburg/artikel/296387/csu-stadtratsfraktion-beantragt-lueckenschluss-im-radwegenetz-im-bereich-der-franz-josef-strauss-allee

Pressespiegel

Christian Schlegl kandidiert nicht mehr

11. Juli 2019

Unser Stadtrat Christian Schlegl hat aus beruflichen und familiären Gründen die Entscheidung getroffen, sich bei der nächsten Kommunalwahl 2020 nicht mehr als Kandidat für Stadtrat zur Verfügung zu stellen.

 

Wir wünschen Dir für deine beruflichen Werdegang viel Erfolg und viele schöne Erinnerungen mit deiner Familie. 

Zum Artikel: https://www.wochenblatt.de/politik/regensburg/artikel/292295/christian-schlegl-csu-will-nicht-mehr-fuer-den-regensburger-stadtrat-kandidieren

Pressespiegel

Angriff aufs Trachtenmesser?

12. Juni 2019

Der Bundesrat berät aktuell über die Reform des Waffenrechtes. Diese Reform beabsichtigt, dass Messer mit einer Klinge über sechs Zentimeter verboten werden sollen. Gerade für das bayerische Brauchtum könnte diese Reform große Folgen haben. Die Trachtenmesser würden dann ebenfalls unter dieses Verbot fallen und dürften nicht mehr getragen werden!

Erich Tahedl, CSU-Stadtrat und stellv. Vorsitzender des Bayerischen Trachtenverbandes, nimmt im MZ-Artikel zu der Reform des Waffengesetzes Stellung.

Zum Artikel: https://www.mittelbayerische.de/bayern-nachrichten/angriff-aufs-trachtenmesser-21705-art1793350.html

Pressespiegel

Verbesserung der Notfallvorsorge: Die Stadt Regensburg führt auf Anregung der CSU die Notfalldose ein

26. Mai 2019

Wie bereits im Sozialausschuss vom 14. Februar auf erneute Nachfrage von CSU-Stadträtin Dagmar Schmidl angekündigt, wird nun auch in Regensburg die Notfallvorsorge mittels Notfalldose verbessert. Mit dieser „Rettung aus der Dose“ sollen im Notfall wichtige Informationen für Betroffene, Angehörige und Helfer schnell zur Hand sein: in einer in der Innentür des Kühlschranks und damit gut sichtbar aufbewahrten sog.

Zum Artikel: https://www.wochenblatt.de/politik/regensburg/artikel/287348/die-stadt-regensburg-fuehrt-auf-anregung-der-csu-die-notfalldose-ein?fbclid=IwAR3BTGvqJ5zjy3nedQwHdMzo2nawp_5QPIQ4XOrXh1YD3dg5YfeHur67_jg

Pressespiegel

Mehr Verkehrssicherheit in der Liebhartstraße und Straßenerneuerung in Leoprechting

31. März 2019

Stadträtin Dagmar Schmidl setzt sich zusammen mit ihren Stadtratskollegen Hans Renter und Dr. Armin Gugau für die Verbesserung der Verkehrssicherheit in der Liebhartstraße sowie die Straßenerneuerung und sichere Fuß- und Radwegeverbindungen für die Ortsdurchfahrt Leoprechting ein.

Ein entsprechender Antrag wurde gestellt.

Zum Artikel: https://www.wochenblatt.de/politik/regensburg/artikel/281067/ortsdurchfahrt-leoprechting-soll-fuer-radfahrer-und-fussgaenger-verkehrssicher-werden

Pressespiegel

Widerstand gegen die Schließung der PI Regensburg-Nord

18. März 2019

Die Regensburger Stadträte Dagmar Schmidl, Hans Renter und Dr. Armin Gugau haben sich  zusammen mit MdB Peter Aumer ein Bild vor Ort gemacht und die PI Nord zu einem Sicherheitsgespräch besucht. Alle Beteiligten sind sich einig, dass die Zeiten der Zentralisation bei der Polizei vorbei sind

Zum Artikel: https://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/widerstand-gegen-schliessung-der-pi-nord-21179-art1761107.html

Pressespiegel

Friedhof Oberisling wird bald barrierefrei

18. März 2019

Der Friedhof Oberisling wird endlich bald barrierefrei. Die Stadträte Dagmar Schmidl, Hans Renter, Dr. Armin Gugau und Jürgen Eberwein beantragten bereits im Oktober 2016 die Prüfung, ob ein behinderten- und altersgerechter Zugang direkt von der Zehentstraße aus geschaffen werden kann.

Zum Artikel: https://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/friedhof-oberisling-bald-barrierefrei-21179-art1761396.html

Pressespiegel

Mehr Licht für Wege im Weichser Park

12. März 2019

Die Stadträte Hans Renter, Dagmar Schmidl, Dr. Armin Gugau und Michael Lehner wollen mehr Licht für die Wege im Weichser Park. Die betroffenen Bürger bemängeln die fehlende Beleuchtung schon seit mehreren Jahren.

Sieh auch https://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/mehr-licht-fuer-die-wege-im-park-21179-art1761974.html

Zum Artikel: https://www.wochenblatt.de/politik/regensburg/artikel/278805/die-csu-wuenscht-sich-mehr-licht-fuer-die-wege-im-weichser-park

Pressespiegel

Schaffung einer Stelle für Archivpädagogik im Stadtarchiv

04. März 2019

Stadtrat Dr. Armin Gugau setzt sich zusammen mit seinen Stadtratskollegen Dagmar Schmidl und Hans Renter für die Schaffung einer neuen Stelle für Archivpädagogik im Stadtarchiv Regensburg ein, um dessen Öffentlichkeitsarbeit verbessern sowie den Zugang zum Archiv und die Arbeit im Archiv erleichtern zu können.

 

Zum Artikel: https://www.wochenblatt.de/bildung/regensburg/artikel/277668/stadtarchiv-regensburg-csu-fordert-schaffung-einer-stelle-fuer-archivpaedagogik

© 2019 CSU Regensburg · Links · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2019 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2019 CSU Regensburg