Vertreterinnen der Jüdischen Gemeinde waren bei der CSU-Fraktion zu Gast. Ilse Danziger, die Vorsitzende der Gemeinde, informierte gemeinsam mit Lia Bugl über das Gemeindeleben und den Bau der neuen Synagoge, die beim Richtfest am 25. Oktober als viertes jüdisches Gebetshaus in die Stadtgeschichte eingehen wird. Pogrome hatten die Orte jüdischen Lebens in Regensburg inmer wieder zu nichte gemacht. Die CSU-Fraktion wünscht: "Lechajim" - Auf das Leben!