Pressemitteilung

Verdichtete Bebauung am Brandlberg: CSU-Fraktion lädt zur Informationsveranstaltung ein

06. Februar 2018

Fragen rund um die verdichtete Bebauung am Brandlberg werden heute Abend von der CSU-Fraktion beantwortet. Auch Themen wie Verkehrsaufkommen, Verkehrsanbindung, Ausbau Haidhofweg, Kunstrasenplatz, ein weiteres Baugebiet Brandlberg 2, Nahversorger, Kinderhaus, Spielplätze und andere Bürgerfragen werden angesprochen.

Neben Stadtplanungsreferentin Christine Schimpfermann stehen Dr. Thomas Rosenkranz, Vorstandsmitglied des Immobilien Zentrums Regensburg, CSU-Fraktionsvorsitzender Dr. Josef Zimmermann, der stellvertretende CSU-Fraktionsvorsitzende Erich Tahedl und Stadtrat Markus Jobst, Vorsitzender des CSU-Ortsverbands Konradsiedlung-Wutzlhofen, Rede und Antwort.

Beginn ist 19.00 Uhr im BSC-Sportheim.

Pressemitteilung

RKK - ZOB - Stadtbahn: CSU-Ortsbegehung an den neuralgischen Punkten

03. Februar 2018

Bei der heutigen Ortsbegehung der CSU-Fraktion gemeinsam mit dem CSU-Ortsverband Altstadt konnten sich viele interessierte Bürgerinnen und Bürger ein Bild vor Ort zur Planungssituation von RKK, ZOB und Stadtbahn machen. Nach Meinung der CSU, und auch vieler Bürger, muss der Planungsstillstand endlich ein Ende haben. Regensburgs Infrastruktur muss zukunftsfähig bleiben.

Pressemitteilung

CSU-Fraktion lädt zur Ortsbegehung RKK / ZOB ein

01. Februar 2018

Wir laden herzlich zur Ortsbegehung am 3. Februar ein!

Die Themen RKK - ZOB - Stadtbahn brennen vielen Bürgerinnen und Bürgern auf den Nägeln. Der Planungsstillstand muss beendet werden. Damit Sie sich selbst ein Bild machen können von diesen wichtigen Zukunftsprojekten für Regensburg, möchten wir Ihnen die Lage vor Ort erläutern.

Ihre Ansprechpartner:
Alexander Schoeppe, Ortsvorsitzender
Dr. Josef Zimmermann, Fraktionsvorsitzender
Michael Lehner, Stadtrat
Dr. Astrid Freudenstein, Stadträtin
Bernadette Dechant, Stadträtin
Ellen Bogner, Stadträtin

Pressemitteilung

CSU-Fraktion bietet Bürgersprechstunde an

31. Januar 2018

Am kommenden Montag bietet die CSU-Fraktion wieder eine Bürgersprechstunde am. Die Stadträte Dagmar Schmidl und Hermann Vanino nehmen Bürgeranliegen gerne unter 0941/507-1054 von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr entgegen.

 

Pressemitteilung

CSU-Fraktion fordert: Wettbewerbsergebnisse und Baugenehmigungen müssen transparenter werden

23. Januar 2018

„Das Thema der Transparenz gehört endlich aufgearbeitet“, kommentiert Fraktionschef Dr. Josef Zimmermann, die Antragsinitiativen, die er gemeinsam mit Christian Schlegl, CSU-Sprecher im Planungsausschuss, auf den Weg gebracht hat.

Konkret betreffe dies beispielsweise die drastische Erhöhung der Anzahl der Wohneinheiten im Bebauungsplangebiet Brandlberg und die markante Fassadenänderung am Haus der bayerischen Geschichte. In beiden Fällen weiche das Ergebnis massiv von den Wettbewerbsergebnissen ab.

Pressemitteilung

CSU-Fraktion: „Erhebung der Straßenausbaubeiträge aussetzen“

18. Januar 2018

Die CSU-Fraktion fordert auf Initiative von Stadtrat Markus Jobst in einem Dringlichkeitsantrag den sofortigen Verzicht der Einziehung aktueller und künftiger Straßenausbaubeiträge seitens der Verwaltung bis zur endgültigen Abschaffung der Straßenausbaubeiträge durch den Landtag.

„Es ist davon auszugehen, dass der Abschaffungsbeschluss in den nächsten Wochen umgesetzt wird. Daher ist jetzt die Aussetzung der Beitragserhebung der richtige Schritt, um die Bürgerinnen und Bürger finanziell zu entlasten“, so Jobst.

Pressemitteilung

CSU-Fraktion will mehr Transparenz bei städtischen Verträgen

16. Januar 2018

In einem Antrag fordern die CSU-Stadträte Dagmar Schmidl, Hans Renter, Dr. Armin Gugau und Hermann Vanino als Anti-Korruptionsmaßnahme mehr Transparenz beim Abschluss städtischer Verträge. Alle Verträge, die die Stadt mit Dritten abschließen möchte und die in die Zuständigkeit des Stadtrats und seiner Ausschüsse fallen, sollen nach dem Willen der CSU-Fraktion als Entwurf transparent mit der Beschlussvorlage vor der Beschlussfassung und dem Abschluss des Vertrags den betreffenden Gremien zur Kenntnis gegeben werden.

Pressemitteilung

CSU-Fraktion verurteilt Gewalt gegen Regensburger Polizisten

15. Januar 2018

Wir verurteilen aufs Schärfste die gewalttätigen Angriffe, denen Polizisten in Regensburg am vergangenen Wochenende ausgesetzt waren. Die Einsatzkräfte, die uns schützen, verdienen unseren höchsten Respekt. "Die CSU-Fraktion wird sich dafür einsetzen, dass die Sicherheit in unserer Stadt gewahrt bleibt und Maßnahmen zur Ahndung und Verhinderung solcher Attacken ergriffen werden", so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Jürgen Eberwein.

© 2019 CSU Regensburg · Links · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2019 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2019 CSU Regensburg