Die CSU-Fraktion lädt Vertreter des Breitensports - Trainer, Funktionäre und Aktive - zum Sport-Gespräch ein. Sport-Bürgermeisterin Astrid Freudenstein und der Fraktionsvorsitzende und sportpolitische Sprecher der Fraktion, Jürgen Eberwein, wollen von der Regensburger Sport-Szene aus erster Hand hören, wie sie bisher durch die Pandemie gekommen ist, wie die Öffnung ablaufen soll und wie nach der Pandemie geholfen werden kann.

Als Experten sind der Kreisvorsitzende des BLSV, Franz Hohenleutner, sowie der Sprecher des Arbeitsausschusses des Sportbeirates, Armin Zimmermann, dabei. „Der Sport leidet ganz besonders unter den Einschränkungen. Wir wollen deshalb miteinander überlegen, wie wir am besten mit der Situation umgehen“, so Eberwein. Die offene Videokonferenz findet am Dienstag, 9. März, ab 19 Uhr statt. Die CSU-Fraktion bittet um formlose Anmeldung per Mail unter csu-fraktion@regensburg.de . Der Link zur Videokonferenz wird dann zugeschickt.