Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

die CSU-Stadtratsfraktion stellt folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird um einen ausführlichen Bericht gebeten, wie weit das neue Konzept der Stadt Regensburg für eine würdige Gedenkkultur für die Opfer des Nationalsozialismus vorangeschritten ist.
 
Begründung:

Der Kulturausschuss hat am 23. Juli 2013 beschlossen, Überlegungen anzustellen, wie in Regensburg eine ausdifferenzierte Kultur des Gedenkens realisiert werden könne. Wie bereits 2015 möchte die CSU-Fraktion über den aktuellen Sachstand informiert werden. Die Verwaltung soll weiterhin berichten, ob ein von der CSU angeregtes Audiokonzept, wie z.B. „Memory Loops“ aus München, im Rahmen des zu erarbeitenden Gedenkkonzepts berücksichtigt werden kann.


Mit freundlichen Grüßen

Dr.-Ing. Josef Zimmermann
Fraktionsvorsitzender
Stadtrat


Initiative:


Dr. Armin Gugau                                                                                       
Stadtrat  

Dagmar Schmidl
Stadträtin

Hans Renter
Stadtrat