Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

die CSU-Stadtratsfraktion 


beantragt  *,

zu prüfen, ob die Verkehrsführung am Odessaring dergestalt verändert werden kann, dass bei der Ausfahrt auf Höhe der Armin-Wolf-Arena die Geradeausspur künftig zudem als Linksabbiegerspur genutzt wird.


Begründung:

Nachdem die Geradeausspur auf dem Odessaring zum Kalkwerk kaum befahren ist, auf der Linksabbiegerspur Richtung Donaustaufer Straße sich der Verkehr hingegen regelmäßig staut, regt die CSU-Fraktion an, zu prüfen, ob im Interesse eines zügigen  Verkehrsflusses zwei Linksabbieger markiert werden können, so dass auch die Geradeausspur zudem als Linkabbiegerspur künftig dienen kann.


Mit freundlichen Grüßen

Dr.-Ing. Josef Zimmermann
Fraktionsvorsitzender
Stadtrat


Initiative:                                                                                                       
Dagmar Schmidl, Stadträtin

Dr. Armin Gugau, Stadtrat
  
Hans Renter, Stadtrat 
 
Bernadette Dechant, Stadträtin