Unsere Anfrage an Oberbürgermeister Wolbergs, ob die Weitoldstraße für den Radverkehr auch in Gegenrichtung freigegeben werden kann, wurde positiv beantwortet.

Wir freuen uns, dass wir mit unserer Anregung, die Einbahnstraße Weitoldstraße für den Radverkehr in Gegenrichtung zu öffnen, einen wichtigen Beitrag zur fahrradfreundlichen Kommune leisten konnten. Eine entsprechende Beschilderung wird in nächster Zeit angebracht werden.