Für ältere und mobilitätseingeschränkte Mitbürgerinnen und Mitbürgern ist es eine große Belastung die Papiertonne an den Abholort zu bringen. Deswegen hat die CSU-Stadtratsfraktion bei der Stadtverwaltung angefragt, ob ein Abholservice für Papiertonnen eingerichtet werden kann.

 

 Häufig ist die große Papiertonne sehr schwer und muss einige Meter zur Abholsammelstelle gefahren werden. Aus gesundheitlichen Gründen stellt diese Tätigkeit für einige Mitbürgerinnen und Mitbürger eine hohe Belastung dar. Die Gefahr sich dabei zum Beispiel durch einen Sturz zu verletzten ist für mobilitätseingeschränkte Personen ebenfalls groß. Abhilfe könnte hier ein Bürgerservice sein, der die Papier- und auch beispielsweise die Restmülltonne nach vorheriger Anmeldung an den Abholort verbringt.