Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

der Baufortschritt und die weitere Entwicklung am Brandlberg beschäftigen die Bewohner intensiv. Um die Fragen der Bürger korrekt beantworten zu können, bitte ich um Information zu folgenden Themen:

Wie ist der Zeitplan für die Verkehrsänderungen in der Einfahrt zum Brandlberg mit der Rechtsabbiegerspur und dem inneren Kreisel?

Wann wird es eine geänderte Zufahrt / Zugang zur Grünabfallanlage Brandlberg geben?
 
Wann wird der in Höhe des neuen Wohngebietes Brandlberg unterbrochene Radweg an der Pilsen Allee wieder durchgängig befahrbar?
 
Gibt es mittlerweile Planungen für eine zweite Zufahrt zum Baugebiet Brandlberg über die Pilsen Allee?
 
Wie ist der genauen Zeitplan für den Bau des Radweges nach Grünthal?
 
Kann mit den vorhandenen Plätzen im Kinderhaus Brandlberg der voraussichtliche Bedarf gedeckt werden?
 


Gibt es Bestrebungen, das Baugebietes nördlich des BSC-Sportplatzes zu erweitern?
 
 

Mit freundlichen Grüßen

 Dr.-Ing. Josef Zimmermann 
CSU-Fraktionsvorsitzender
Stadtrat 

  
Initiative:

 

Erich Tahedl   
stellvertr. Fraktionsvorsitzender    
Stadtrat