Die CSU-Stadtratsfraktion bittet die Regensburger Verwaltung um eine Aufwertung der zwischen Oberisling und Leoprechting liegenden Feldwege. Zahlreiche Spaziergänger, Freizeitsportler und Radfaherer nutzen diese Wege zu Fuß und mit dem Fahrrad. Wegweisschilder für Fußgänger und Radfahrer mit der Richtungsweisung zum Zentrum, Uniklinikum, Burgweinting und nach Pentling werden ebenfalls von der CSU angefragt. 

 

Die Feldwege zwischen Oberisling und Leoprechting werden gerne und viel von Bürgerinnen und Bürgern genutzt. Im Moment befinden sich einige Wege in keinem gutem Zustand. Sehr lockerer Schotter und Vertiefungen erschweren die Benutzung der Wege, teilweise droht für die Nutzer unfallgefahr. Gerade zahlreiche Radfahrer nutzen diese Wege als kurze Verbindung zur Innenstadt und zum Jahnstadion. Wünschenswert ist es, dass die Wege naturnah und wasserdurchlässig in Stand gesetzt werden.

 

Die Beschilderungen der Wege um Oberisling und Leoprechting soll Unkundigen die Orientierung erleichtern. Ähnliche Beschilderung hilft bereits in Burgweinting den Spaziergängern den richtigen Weg zu finden.