CSU Stadtratsfraktion Regensburg

Finden Sie hier die aktuellsten Anträge und Nachrichten der CSU Stadtratsfraktion Regensburg.

Antwort

Spiel- und Sportplatz Keilberg

20. Juli 2016

In einem Schreiben vom 27. Juni 2016 haben sich unsere Stadträte Dr. Armin Gugau, Dagmar Schmidl und Hans Renter an Oberbürgermeister Wolbergs gewandt und um einen Sachstandsbericht zur Errichtung eines Spiel- und Sportplatzes in Keilberg gebeten.

Antrag

Verlängerung der Lärmschutzwand Nibelungenbrücke; Aufnahme ins IP 2016/20

18. Juli 2016

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die CSU-Stadtratsfraktion stellt folgenden
Antrag:
1. Die Verwaltung wird beauftragt, eine Planung für die Verlängerung der Lärmschutzwand östlich der Nibelungenbrücke stadtauswärts zu erstellen und diese mit allen einschlägig zu beteiligenden Stellen abzustimmen.
2. Für die Planung der Lärmschutzwandverlängerung ist in das IP 2016/2020 für das Jahr 2017 ein Betrag in Höhe von 50.000 Euro einzustellen.
3. Für die Realisierung der Verlängerung der Lärmschutzwand ist für das Jahr 2018 ein Betrag in Höhe von 300.000 Euro in das IP 2016/2020 einzustellen.

Antwort

Öffnung der Weitholdstraße für den Radverkehr

07. Juli 2016

Wir freuen uns, dass wir mit unserer Anregung, die Einbahnstraße Weitoldstraße für den Radverkehr in Gegenrichtung zu öffnen, einen wichtigen Beitrag zur fahrradfreundlichen Kommune leisten konnten. Eine entsprechende Beschilderung wird in nächster Zeit angebracht werden.

Anfrage

Aus- bzw. Zurückschneiden der Bäume entlang der Höllbachstraße 7-9

07. Juli 2016

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

Anwohner in der Höllbachstraße machten uns aufmerksam, dass die Peitschenlampen in der Höllbachstraße durch die Bäume verdeckt bzw. zugewachsen sind und dadurch nachts der Bürgersteig nicht genug ausgeleuchtet wird. Vor allem für ältere Bürger sei dies gefährlich, da der Bürgersteig in diesem Bereich uneben ist. Ebenso werden die Photovoltaikanlagen auf den Häusern durch die überragenden Baumwipfel beschattet.

Pressespiegel

CSU-Fraktion setzt sich erfolgreich für Beleuchtung in Ziegetsdorf ein

06. Juli 2016

Die CSU-Fraktion im Regensburger Stadtrat haben immer wieder Klagen der Anwohnerinnen und Anwohner im Bereich Ziegetsdorf-Neuprüll bezüglich der Beleuchtungssituation des dortigen Fuß- und Radwegs erreicht. Auch der CSU-Ortsverband Stadtsüden trug dieses Anliegen an die Fraktion heran.

Der Ausbau des Geh- und Radwegs am Fernsehturm zwischen der Wolframstraße und Neuprüll ist nun abgeschlossen. Nachdem im Dezember 2015 der bauliche Ausbau und die Asphaltierung fertiggestellt worden waren, sind jetzt laut der städtischen Pressestelle die seit dem Frühjahr 2016 eingebauten neuen LED-Leuchten in Betrieb gegangen.

 

Zum Artikel: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg/stadtteile/kumpfmuehl-ziegetsdorf-neupruell/beleuchtung-fuer-weg-in-neupruell-21357-art1400893.html

© 2018 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg