CSU Stadtratsfraktion Regensburg

Finden Sie hier die aktuellsten Anträge und Nachrichten der CSU Stadtratsfraktion Regensburg.

Pressespiegel

Mehr Licht für Wege im Weichser Park

12. März 2019

Die Stadträte Hans Renter, Dagmar Schmidl, Dr. Armin Gugau und Michael Lehner wollen mehr Licht für die Wege im Weichser Park. Die betroffenen Bürger bemängeln die fehlende Beleuchtung schon seit mehreren Jahren.

Sieh auch https://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/mehr-licht-fuer-die-wege-im-park-21179-art1761974.html

Zum Artikel: https://www.wochenblatt.de/politik/regensburg/artikel/278805/die-csu-wuenscht-sich-mehr-licht-fuer-die-wege-im-weichser-park

Antrag

Verbesserung der Verkehrssicherheit in der Liebhartstraße

11. März 2019

Verbesserung der Verkehrssicherheit in der Liebhartstraße;
Straßenerneuerung und sichere Fuß-/Radwegeverbindung für die Ortsdurchfahrt Leoprechting

 

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

die CSU-Fraktion stellt folgende

Anträge:

1. Die Liebhartstraße wird in das Straßenerhaltungsprogramm der Stadt aufgenommen, die Fahrbahndecke instandgesetzt und mit einer neuen Asphaltdeckschicht versehen.

2. Es wird geprüft, ob und wie eine sichere, durchgängige und barrierearme Fuß- und Radwegeverbindung durch die Ortschaft Leoprechting geschaffen werden kann.

Pressespiegel

Schaffung einer Stelle für Archivpädagogik im Stadtarchiv

04. März 2019

Stadtrat Dr. Armin Gugau setzt sich zusammen mit seinen Stadtratskollegen Dagmar Schmidl und Hans Renter für die Schaffung einer neuen Stelle für Archivpädagogik im Stadtarchiv Regensburg ein, um dessen Öffentlichkeitsarbeit verbessern sowie den Zugang zum Archiv und die Arbeit im Archiv erleichtern zu können.

 

Zum Artikel: https://www.wochenblatt.de/bildung/regensburg/artikel/277668/stadtarchiv-regensburg-csu-fordert-schaffung-einer-stelle-fuer-archivpaedagogik

Anfrage

Sozialer Wohnungsbau der Stadtbau GmbH

28. Februar 2019


Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

die CSU-Fraktion bittet um Mitteilung, wie hoch der aktuelle Stand der Wohnungs-suchenden mit Wohnberechtigungsschein getrennt nach den Einkommensgruppen ist.
Insbesondere möchte die Stadtratsfraktion Auskunft darüber, wie viele Personen/Familien auf den einzelnen Wartelisten stehen.
In welchem Zeitraum ist geplant, den Wohnungssuchenden mit Wohnberechtigungsschein mit Wohnraum zu versorgen?
Gibt es in Regensburg das Modell „Wohnungstausch“ bzw. Überlegungen/Planungen dazu? D.h. ältere und/ oder alleinstehende Personen (die seit Jahren - früher mit mehreren Familienangehörigen- in einer großen Wohnung leben) tauschen mit Familien ihre „große“ Wohnung gegen eine kleine ein?

Antrag

„Share-Deals“ in Regensburg

27. Februar 2019

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,die CSU-Stadtratsfraktion 

beantragt : *

einen Bericht der Verwaltung,

1. ob und inwieweit auch Regensburg von sog. „Share-Deals“ betroffen ist und

2. welche Auswirkungen diese haben
• auf den Wohnungsmarkt
• die Ausübung des Vorkaufsrechts durch die Stadt Regensburg
• die Einnahmen aus dem Anteil der Grunderwerbssteuer
(Art. 8 BayFAG) 

Begründung:

Rund 65 Prozent der Wohnungen werden bundesweit mittlerweile mittels eines sog. „Share-Deals“ verkauft, d.h. Immobilienriesen wie Vermietungskonzerne und Investoren kaufen nicht Gebäude, sondern Unternehmen.

 

© 2019 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2019 CSU Regensburg