Herzliche Glückwünsche an Stadtrat Hans Renter zur Verleihung der Kommunalen Verdienstmedaille in Silber durch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Seit 27 Jahren arbeitet unser Fraktionskollege unermüdlich für die Anliegen der Regensburger Bürger. Besonders am Herzen liegen ihm soziale Belange. Für Menschen mit Handicap setzt er sich vor allem ein. Die Herstellung und Verbesserung der Barrierefreiheit im Stadtgebiet Regensburg ist ihm wichtig.

In seiner langjährigen Tätigkeit als Stadtrat hat er zahlreiche Anträge initiiert, deren Umsetzung dazu beigetragen hat, die Lebensqualität für körperlich und sozial Benachteiligte zu verbessern. 

Für die Regensburgerinnen und Regensburger ist ihr Hans Renter ein gefragter Ansprechpartner, der sich ihrer Anliegen verlässlich und beharrlich annimmt. Der Stadtteil Weichs liegt ihm besonders am Herzen.

Sieit 14 Jahren gehört er dem Bezirkstag Oberpfalz an. Als Behindertenbeuftragter des Bezirks gibt er Benachteiligten eine Stimme. Der erstmals 2008 verliehene Inklusionspreis des Bezirks Oberpfalz geht auf Renters Initiative zurück. Seit 2013 engagiert er sich im Bayerischen Bezirkstag.

Danke für dieses Engagement!