Pressemitteilung

CSU-Fraktion: „Erhebung der Straßenausbaubeiträge aussetzen“

18. Januar 2018

Die CSU-Fraktion fordert auf Initiative von Stadtrat Markus Jobst in einem Dringlichkeitsantrag den sofortigen Verzicht der Einziehung aktueller und künftiger Straßenausbaubeiträge seitens der Verwaltung bis zur endgültigen Abschaffung der Straßenausbaubeiträge durch den Landtag.

„Es ist davon auszugehen, dass der Abschaffungsbeschluss in den nächsten Wochen umgesetzt wird. Daher ist jetzt die Aussetzung der Beitragserhebung der richtige Schritt, um die Bürgerinnen und Bürger finanziell zu entlasten“, so Jobst.

Pressemitteilung

CSU-Fraktion will mehr Transparenz bei städtischen Verträgen

16. Januar 2018

In einem Antrag fordern die CSU-Stadträte Dagmar Schmidl, Hans Renter, Dr. Armin Gugau und Hermann Vanino als Anti-Korruptionsmaßnahme mehr Transparenz beim Abschluss städtischer Verträge. Alle Verträge, die die Stadt mit Dritten abschließen möchte und die in die Zuständigkeit des Stadtrats und seiner Ausschüsse fallen, sollen nach dem Willen der CSU-Fraktion als Entwurf transparent mit der Beschlussvorlage vor der Beschlussfassung und dem Abschluss des Vertrags den betreffenden Gremien zur Kenntnis gegeben werden.

Pressemitteilung

CSU-Fraktion verurteilt Gewalt gegen Regensburger Polizisten

15. Januar 2018

Wir verurteilen aufs Schärfste die gewalttätigen Angriffe, denen Polizisten in Regensburg am vergangenen Wochenende ausgesetzt waren. Die Einsatzkräfte, die uns schützen, verdienen unseren höchsten Respekt. "Die CSU-Fraktion wird sich dafür einsetzen, dass die Sicherheit in unserer Stadt gewahrt bleibt und Maßnahmen zur Ahndung und Verhinderung solcher Attacken ergriffen werden", so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Jürgen Eberwein.

Pressemitteilung

CSU-Fraktion: SPD erwacht aus dem Tiefschlaf - Ideenklau bei der CSU

10. Januar 2018

Einige Ideen, die Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer in ihrem Interview mit der Mittelbayerischen Zeitung (5.1.2018) vorgebracht hatte, sorgen bei der CSU-Fraktion für Verwunderung. „Endlich ist die bunte Koalition aufgewacht. Nacht fast vier Jahren fällt der SPD-Bürgermeisterin und ihrer Koalition auf, dass die Zahl der 1.200 bis 1.400 Wohnungen, die in den nächsten Jahren gebaut werden könnten, nicht ausreichen. Unser CSU-Kandidat Christian Schlegl hat bereits im letzten Wahlkampf davon gesprochen, dass in sechs Jahren 10.000 Wohnungen gebaut werden müssten“, so CSU-Fraktionsvorsitzender Dr. Josef Zimmermann.

Pressemitteilung

CSU-Stadträte am Bürgertelefon

10. Januar 2018

Für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Regensburg bietet die CSU-Stadtratsfraktion auch im neuen Jahr wieder eine Telefonsprechstunde an: Am Montag, 15. Januar 2018, von 16 bis 17 Uhr. Als Gesprächspartner stehen diesmal die Stadträte Jürgen Eberwein und Michael Lehner zur Verfügung.

Sie haben ein offenes Ohr für einzelne Bürgeranliegen und nehmen gerne Anregungen zur Stadtpolitik im Allgemeinen entgegen. Die Telefonnummer: 0941/507-1054.

Pressemitteilung

Gute Nachricht für Obdachlose – CSU-Antrag für kostenlose Obdachlosenunterkunft erfolgreich

21. Dezember 2017

Josef Troidl freut sich über die Zustimmung zu seinem Antrag für zukünftig kostenfreie Übernachtungen in der städtischen Obdachlosenunterkunft in der Taunusstraße 3. Bisher wurde pro Übernachtung ein Euro erhoben. „Nachdem die Stadt nun eine weitere Unterkunft für Obdachlose in der Wöhrdstraße 56 eröffnet, die kostenfrei ist, ist die Erhebung von Gebühren in der Taunusstraße nicht mehr begründbar“, so CSU-Stadtrat Troidl. Man könne nicht mit zweierlei Maß messen, die Not der Menschen sei entscheidend, so Sozialexperte Troidl, der mit dem Strohhalm selbst eine Einrichtung für Bedürftige ins Leben gerufen hat.

Pressemitteilung

CSU-Stadträtinnen am Bürgertelefon

18. Dezember 2017

Für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Regensburg bietet die CSU-Stadtratsfraktion vor Weihnachten noch einmal eine Telefonsprechstunde an: Am Montag, 18. Dezember 2017, von 16 bis 18 Uhr. Als Gesprächspartnerinnen stehen diesmal die Stadträtinnen Ellen Bogner, Bernadette Dechant und Dr. Astrid Freudenstein zur Verfügung.
 
Sie haben ein offenes Ohr für einzelne Bürgeranliegen und nehmen gerne Anregungen zur Stadtpolitik im Allgemeinen entgegen. Die Telefonnummer: 0941/507-1054.

Pressemitteilung

Weihnachtsfreude für alle - CSU-Stadträte beteiligen sich an der Aktion Kinderbaum

04. Dezember 2017

Damit auch Kinder aus sozial schwachen Familien ein frohes Weihnachtsfest feiern können, unterstützt die CSU-Fraktion die Aktion Kinderbaum der Stadt Regensburg.

Dr. Astrid Freudenstein, Michael Lehner, Bernadette Dechant, Fraktionsvorsitzender Dr. Josef Zimmermann, Jürgen Eberwein, Brigitte Schlee und Erich Tahedl steuerten ihre Geschenke bei. „Es ist für uns selbstverständlich, den Kindern eine Freude zu bereiten. Deshalb machen wir gerne bei dieser Weihnachtsaktion mit“, so Zimmermann.

Die Aktion Kinderbaum ermöglicht es Kindern, deren Eltern kein Geld für Geschenke haben und Kindern, die keine Eltern mehr haben, sich einen Wunsch zu erfüllen und beschenkt zu werden.

© 2018 CSU Regensburg · Links · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg