CSU Stadtratsfraktion Regensburg

Finden Sie hier die aktuellsten Anträge und Nachrichten der CSU Stadtratsfraktion Regensburg.

Pressemitteilung

ÖPNV: Eklatante Benachteiligung des Stadtnordens / CSU-Fraktion fordert sofortige Anbindung an den Express-Bus

21. Juli 2017

Die CSU-Fraktion begrüßt selbstverständlich die überfällige Einführung eines Testbetriebs für vier Expressbuslinien im Stadtgebiet. Schließlich hatte sie bereits im März 2015 im Stadtplanungsausschuss die so wörtlich „unmittelbare Ausplanung einer Schnellbus-Linie auf der Nord-Südachse der bereits verfügbaren bzw. bereits geplanten Stadtbahntrasse zwischen Alex-Center und DEZ zur Galgenbergbrücke, über die neue FOS/BOS und den Uni/OTH-Campus bis zum neuen Fußballstadion und potenziell Uni-Klinikum“ beantragt.

Pressemitteilung

Direkter Draht zur CSU-Fraktion

20. Juli 2017

Für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Regensburg bietet die CSU-Stadtratsfraktion eine Telefonsprechstunde an: Am Montag, 24. Juli 2017, von 16 bis 17 Uhr. Als Gesprächspartner stehen diesmal Fraktionsvorsitzender Dr. Josef Zimmermann und Stadtrat Dr. Armin Gugau zur Verfügung. Die Stadträte haben ein offenes Ohr für einzelne Bürgeranliegen und nehmen gerne Anregungen und Kritik zur Stadtpolitik im Allgemeinen entgegen. Die Telefonnummer: 0941/507-1050.

Pressespiegel

"Schwerbehinderte profitieren nicht davon": 'Belastender Kostenfaktor': Regensburger CSU-Fraktion kritisiert Personalentwicklung

20. Juli 2017

"Der aktuelle Personal- und Organisationsbericht der Stadt Regensburg weist eine exorbitante Personalentwicklung innerhalb der städtischen Verwaltung auf", stellt die Regensburger CSU-Fraktion fest. Unter der bunten Koalition gehe die Kurve des Personalbestands mehr als doppelt so schnell nach oben als in den Jahren zuvor, bemängelt Stadtrat Jürgen Eberwein, CSU-Sprecher im Personalausschuss.

Zum Artikel: http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/-Belastender-Kostenfaktor-Regensburger-CSU-Fraktion-kritisiert-Personalentwicklung;art1172,458052

Pressespiegel

CSU-Stadtrat Michael Lehner will die Unterstützung der sozialistischen Jugend "Die Falken" auf den Prüfstand bringen

20. Juli 2017

Ein Mietzuschuss für Die Falken von der Stadt Regensburg stößt auf großes Unverständnis bei der CSU. Immerhin lud die Jugendorganisation zusammen mit der Antifa zu einem Workshop zum Verhalten von Demonstranten gegenüber der Polizei.

Zum Artikel: http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Debatte-um-Gewalt-bei-der-Antifa-Die-Stadt-Regensburg-finanziert-Sympathisanten-;art1172,458191

Pressespiegel

"Unser Einsatz für die Menschen vor Ort hat sich gelohnt!" - Ministerium gibt grünes Licht für eine Ombudsstelle am Transitzentrum in Regensburg

20. Juli 2017

Das Sozialministerium gibt grünes Licht für die von den beiden CSU-Politikern initiierte Anlauf- und Beschwerdestelle (Ombudsstelle) am neuen Transitzentrum in Regensburg. Dechant und Rieger werten das als wichtigen Erfolg für die Stadt und vor allem für die Menschen vor Ort. "Mit der Ombudsstelle greifen wir die Bedenken und Sorgen der Menschen auf, die in der Nähe des Transitzentrums zu Hause sind, und können einen Beitrag für den gesellschaftlichen Frieden leisten", so Dechant und Rieger.

Zum Artikel: http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Ministerium-gibt-gruenes-Licht-fuer-eine-Ombudsstelle-am-Transitzentrum-in-Regensburg;art1172,458307

© 2017 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2017 CSU Regensburg