CSU Stadtratsfraktion Regensburg

Finden Sie hier die aktuellsten Anträge und Nachrichten der CSU Stadtratsfraktion Regensburg.

Pressemitteilung

Gute Nachricht für Obdachlose – CSU-Antrag für kostenlose Obdachlosenunterkunft erfolgreich

21. Dezember 2017

Josef Troidl freut sich über die Zustimmung zu seinem Antrag für zukünftig kostenfreie Übernachtungen in der städtischen Obdachlosenunterkunft in der Taunusstraße 3. Bisher wurde pro Übernachtung ein Euro erhoben. „Nachdem die Stadt nun eine weitere Unterkunft für Obdachlose in der Wöhrdstraße 56 eröffnet, die kostenfrei ist, ist die Erhebung von Gebühren in der Taunusstraße nicht mehr begründbar“, so CSU-Stadtrat Troidl. Man könne nicht mit zweierlei Maß messen, die Not der Menschen sei entscheidend, so Sozialexperte Troidl, der mit dem Strohhalm selbst eine Einrichtung für Bedürftige ins Leben gerufen hat.

Pressespiegel

„Weihnachtsfreude für alle“ - Regensburger CSU-Stadträte beteiligen sich an der Aktion Kinderbaum

19. Dezember 2017

Damit auch Kinder aus sozial schwachen Familien ein frohes Weihnachtsfest feiern können, unterstützt die CSU-Fraktion die Aktion Kinderbaum der Stadt Regensburg.Dr. Astrid Freudenstein, Michael Lehner, Bernadette Dechant, Fraktionsvorsitzender Dr. Josef Zimmermann, Jürgen Eberwein, Brigitte Schlee und Erich Tahedl steuerten ihre Geschenke bei.

Zum Artikel: https://www.wochenblatt.de/politik/regensburg/artikel/217794/regensburger-csu-stadtraete-beteiligen-sich-an-der-aktion-kinderbaum

Pressemitteilung

CSU-Stadträtinnen am Bürgertelefon

18. Dezember 2017

Für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Regensburg bietet die CSU-Stadtratsfraktion vor Weihnachten noch einmal eine Telefonsprechstunde an: Am Montag, 18. Dezember 2017, von 16 bis 18 Uhr. Als Gesprächspartnerinnen stehen diesmal die Stadträtinnen Ellen Bogner, Bernadette Dechant und Dr. Astrid Freudenstein zur Verfügung.
 
Sie haben ein offenes Ohr für einzelne Bürgeranliegen und nehmen gerne Anregungen zur Stadtpolitik im Allgemeinen entgegen. Die Telefonnummer: 0941/507-1054.

Pressespiegel

Ausgaben zu hoch: So argumentierte Dr. Josef Zimmermann (CSU) im Regensburger Stadtrat

15. Dezember 2017

Die Regensburger sind das Rückgrat unserer Stadt und erarbeiten die Mittel für diesen Haushalt. Hier jedoch herrscht Spitzenniveau beim Geldausgeben. Die Gewerbesteuer zeigt mit 220 Millionen Euro keine Steigerung. Die Euphorie, für 2021 mit 239 Millionen Euro zu rechnen, ist nicht nachvollziehbar.

Zum Artikel: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/ausgaben-zu-hoch-21179-art1594557.html

© 2018 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2018 CSU Regensburg