CSU Stadtratsfraktion Regensburg

Finden Sie hier die aktuellsten Anträge und Nachrichten der CSU Stadtratsfraktion Regensburg.

Pressespiegel

Wie geht es weiter? - Sportausschuss berät über Zukunft des Challenge Regensburg

16. November 2017

Nach dem Lizenzentzug für den Triathlon Challenge Regensburg berät heute der Sportausschuss über die Zukunft der Veranstaltung. Der bisherige Organisator des Triathlons, Tom Tajsich, darf ihn wegen angeblich geschäftsschädigenden Verhaltens nicht mehr ausführen. Die Stadtratsfraktion der CSU findet, der Challenge in Regensburg sei gescheitert und mache keinen Sinn mehr. Stattdessen fordert sie eine größere Unterstützung der Breitensportvereine. Die Fraktion fordert auch, im Zweifel die Staatsanwaltschaft einzuschalten, weil das Rechtsamt nicht eingebunden war. So will die CSU auch klären lassen, ob eine Dienstpflichtverletzung von Oberbürgermeister Wolbergs vorliegt.

Zum Artikel: https://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/sportausschuss-beraet-ueber-zukunft-des-regensburg-challenge-100.html

Antrag

Ergänzungsantrag zum TOP 11 (Prüfung des Vertrags mit der Fa. Purendure Event GmbH & Co. KG bzgl. der Durchführung der Triathlon Veranstaltung „Challenge Regensburg“ in Bezug auf eine mögliche Dienstpflichtverletzung des Oberbürgermeisters)

16. November 2017

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt zu TOP 11 der Sitzung des Ausschusses für Bildung, Sport und Freizeit am 16. November 2017 folgenden

Ergänzungsantrag:

Der Antrag der CSU-Stadtratsfraktion vom 29.09.2017 zum Thema „Prüfung des Vertrags mit der Fa. Purendure Event GmbH & Co. KG bzgl. der Durchführung der Triathlon Veranstaltung „Challenge Regensburg“ in Bezug auf eine mögliche Dienstpflichtverletzung des Oberbürgermeisters und hilfsweise Konkretisierung des Vertrages“ wird wie folgt erweitert:

Antrag

Repräsentative Befragung der Regensburger Bürgerinnen und Bürger im dreijährigen Turnus

15. November 2017

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird ersucht, im Jahr 2018 eine repräsentative Befragung der Regensburger Bürgerinnen und Bürger in Auftrag zu geben und dies alle drei Jahre zu wiederholen. Die Befragung umfasst die Themen Wohnen, Arbeit, Verkehr, Umwelt, Soziales, Kultur und Sport - je nach aktueller Situation sind zusätzlich Schwerpunktsetzungen zu Aspekten wie Integration, Jugend oder Inklusion erwünscht. Die Ergebnisse sollen als Entscheidungshilfe für künftige Planungen dienen.

Pressespiegel

Politiker auf Distanz zum Challenge: Fast alle Parteien im Regensburger Stadtrat wollen die Förderung des Triathlon beenden. Nur die SPD hält sich bedeckt.

15. November 2017

Die im Stadtrat vertretenen Parteien sprechen sich mehrheitlich dafür aus, den Vertrag der Stadt mit der Veranstalter-Firma des Langdistanz-Triathlons Challenge Regensburg aufzulösen – sofern dies rechtlich möglich sei. CSU-Fraktionschef Dr. Josef Zimmermann, der seit Längerem ein Ende des Challenge fordert, zeigt sich überzeugt: Jetzt sei eine Kündigung des Vertrags möglich. „Aus unserer Sicht ist seit den letzten Veränderungen die einzige belastbare Bestimmung im Vertrag verletzt.“

Zum Artikel: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/politiker-auf-distanz-zum-challenge-21179-art1583698.html

Pressespiegel

Regensburgs CSU geht mit der Koalition auf Konfrontationskurs

15. November 2017

Die CSU geht mit der Rathaus-Koalition auf Konfrontationskurs. Am gestrigen Dienstag, 14. November, stellte Fraktionsvorsitzender Dr. Josef Zimmermann zusammen mit seinen Stadtrats-Kollegen Ergebnisse einer Klausursitzung vor. Die CSU fackelt nicht mehr lange – und macht harte Oppositionspolitik. Die wichtigsten Angriffspunkte:

Zum Artikel: http://www.wochenblatt.de/politik/regensburg/artikel/212140/regensburgs-csu-geht-mit-der-koalition-auf-konfrontationskurs

© 2017 CSU Regensburg · Impressum · Datenschutz

logo csu regensburg

© 2017 CSU Regensburg